Tag Archives: Kurioses

Warum man sich als Geschäftsführer nicht selbst vor Gericht vertreten sollte!

Termin vor dem Amtsgericht. Parteien: Zwei Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Wir vertreten die Auftragnehmerin eines Werkvertrages bzgl. der Umsetzung diverser digitaler Leistungen. Wir klagen im Namen unserer Mandantin die Werklohnforderung (um die 4.000,00 EUR) ein. Das Werk wurde ordnungsgemäß erstellt, für gut befunden und wird seither vorbehaltlos genutzt. Im Vorfeld wurde der Gegner sowohl durch… Read More »